Honorierung wissenschaftlicher Beiträge in der "Oralprophylaxe und Kinderzahnheilkunde"

 

 

files/dgkiz/img/img7604.jpgEine wichtige satzungsgemäße Aufgabe der DGKiZ ist es, die Mitglieder über aktuelle Ent- wicklungen im Bereich der Kinderzahnheilkunde durch Herausgabe einer Mitgliederzeitschrift regelmäßig zu informieren.

 

Hierzu sind wir auf wissenschaftliche Beiträge sowie Fallberichte sowohl von universitärer Seite als auch von niedergelassenen Kollegen angewiesen. Um diese Publikationen in der „Oralprophylaxe und Kinderzahnheilkunde“ zu unterstützen und die Arbeit der Autoren zu honorieren, werden diese Artikel künftig von der DGKiZ auf Antrag gefördert.

 

Die Aufwandsentschädigung beträgt für Originalarbeiten, Meta-Analysen und Reviews 500,-- €, für einen Fallbericht 300,--€ für die Arbeitsgruppe. Der antragstellende Erstautor muss DGKiZ-Mitglied sein und reicht den Antrag stellvertretend für die gesamte Autorengruppe ein.

 

Im Nachfolgenden finden Sie ein Antragsformular über die Gewährung einer Aufwandsentschädigung für eine Publikation in der „Oralpropylaxe und Kinderzahnheilkunde“, das Sie nach Veröffentlichung des Artikels bei der Geschäftsstelle der DGKiZ einreichen können.

Bitte legen Sie Ihrem Antrag eine pdf des Artikels als Printnachweis bei.

 

 

Antragsformular download